Buchreparatur

Buchreparatur
Buchreperatur
Buchreperatur
Buchreperatur

Heute mal eine „Kleinigkeit repariert“. Ein Gesangbuch von 1897 mit ein- bzw. abgerissenen Seiten und abgefallenen Rücken benötigt etwas Zuwendung.

 

– Wir finden – Die Arbeit hat sich gelohnt. Aus dem Gesangbuch kann wieder gesungen werden – bei guter Handhabung vielleicht wieder über 100 Jahre.

Buchreperatur
Buchreperaturen
Gesangbuch

Qualität aus dem Buchbinder-Meisterbetrieb !

– Qualität – Schnell – Zuverlässig – Preiswert –


2 Idee über “Buchreparatur

  1. Christel Ruppio sagt:

    Hallo Herr Boschert,
    Bitte sagen Sie mir, wie ich an einem Gesangbuch die Lesezeichen (Bänder) ersetzen oder reparieren kann. Diese gottesdienstlose Zeit möchte ich nutzen, um die Gesangbücher in der Gemeinde zu reparieren.
    Nette Grüße aus Wermelskirchen
    Christel Ruppio

    • Boschert Torsten sagt:

      Hallo Frau Ruppig,
      Die Zeichenlitzen der Gesangbücher auszutauschen ist etwas aufwendig wenn die Bücher noch in der Decke sind. Da die Zeichenlitzen normalerweise am Buchblock befestigt werden bevor man das Kapitalband anbringt.
      Um die Zeichenlitzen an einem gebundenen Buch auszutauschen kann man die alten Zeichenlitzen am Kopf bündig abschneiden und die neuen dann hinter das Kapitalband in den Rücken kleben. Dabei darf aber der Buchrücken nicht mit der Rückeneinlage der Einbanddecke verklebt werden, da sonst das Buch in kürzester Zeit beim Gebrauch die Decke beschädigt.
      Wenn Sie die passenden Zeichenlitzen für die Gesangbücher benötigen, kann ich Ihnen gerne behilflich sein. Die Zeichenlitzen können Sie bei uns als Meterware oder als ganze Rolle bekommen.
      Viele Grüße aus Neustadt/Weinstraße
      Torsten Boschert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.