Alle Beiträge von Boschert Torsten

Buchreparaturen

Buch Reparatur
Auch ein in die Tage gekommenes Buch kann man mit einem neuen Einband wieder rausputzen 😉

#buchbindereiboschert #buchbinderei #buch #buchreparatur
@ Buchbinderei Boschert

 

Qualität aus dem Buchbinder-Meisterbetrieb !

– Qualität – Schnell – Zuverlässig – Preiswert –

Wunderschöne Weihnachten & einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

Wir, die Buchbinderei Boschert, bedanken uns bei all unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bitte beachten Sie unsere Betriebsferien vom 25.12.2017 bis 1.1.2018. Ab dem 2.1.2018 sind wir gerne wieder für Sie da.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im neuen Jahr!

 

 

 

 

 

 

 

 

Anstelle von Weihnachtsgeschenken /-karten unterstützen wir auch in
diesem Jahr wieder den Förderverein Lachspender e.V.
http://www.lachspender.com

Ihre Buchbinderei Boschert

Tag des Handwerks 2017

Tag des Handwerks 2017 in Neustadt an der Weinstraße

Ein ganzer Tag nur für das Handwerk.
Save the Date – Großes erwartet Dich!

WANN? 16. September 2017 von 10.00 bis  23.00 Uhr

WO? Marktplatz Neustadt / Juliusplatz Neustadt

Der Tag des Handwerks findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt.
Handwerksorganisationen und Betriebe werden in ganz Deutschland die bunte Vielfalt der mehr als 130 Handwerksberufe zeigen und zum Mitmachen, Ausprobieren und Erleben einladen.

Auch die  Buchbinder Innung der Pfalz wird sich an diesem Tag mit Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße  und allen ihr angeschlossenen Innungen auf dem Markt- und Juliusplatz in Neustadt präsentieren.
Mitmach-Stationen, Info-Veranstaltungen und ein buntes Bühnenprogramm sorgen für Spaß und Abwechslung.

 

Urlaubserinnerungen

Warum die schönen Urlaubserinnerungen und Andenken erst in Schubladen verstecken? Am besten geht’s gleich nach dem Urlaub mit den Fotos und Mitbringsel zum Einrahmungs Fachmann! Schön gerahmt für an die Wand oder auf den Schreibtisch hält die Urlaubsstimmung noch eine Weile an 😉

Einrahmungen


#einrahmungen #einrahmung #gepüfterbildeinrahmer #buchbindereiboschert #einrahmungenvomfachmann

Einrahmungen – Meisterbriefe

Damit nicht nur die Meisterfeier einen meisterlichen Rahmen hat…

…Einrahmungen aus dem Meisterbetrieb.

  • Qualität aus dem Einrahmungs Fachbetrieb

 

Qualität aus dem Buchbinder-Meisterbetrieb !

– Qualität – Schnell – Zuverlässig – Preiswert –

Grenzüberschreitung

von Jürgen C. Wagner

Karl Schall, das Mannheimer Pionier-Bataillon 33 und das Pionier-Bataillon 112 im militärgeschichtlichen Kontext 1935 – 1945
unter besonderer Berücksichtigung
des Krieges an der Ostfront

 

  • Gebundene Ausgabe: 446 Seiten, davon 15 Seiten in Farbe
  • 23 Karten, über 190 bisher unveröffentlichte Originalfotos
  • Verlag: Jürgen C. Wagner (Eigenverlag)   Auflage: 1;  Neustadt a.d. Weinstraße (2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-00-053765-3
  • Größe und/oder Gewicht: 215 x 30 x 300 mm
  • Hardcover, Ganzgewebeeinband in Bibliotheksgewebe
    – Heißfolienprägung auf Vorderdeckel/Frontseite und Buchrücken
    – Qualitativ hochwertige handwerkliche Klebebindung

Preis: 55.- €uro

zzgl. Versand 6,99 €uro
(Versichertes Paket)

Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung Jürgen C. Wagner Grenzüberschreitung

Sie möchten das Buch – Grenzüberschreitung – bestellen ?
Füllen Sie dazu einfach das Bestellformular aus .

Zu diesem Buch

Karl Schall (1910 bis 1999) aus dem pfälzischen Heiligenstein bei Speyer
war Berufssoldat bei den Pionieren der Wehrmacht während der gesamten Zeit
ihres Bestehens.
Hervorgegangen aus der kasernierten Bayerischen Landespolizei, durchlief er die Entwicklung der Vorkriegs-Wehrmacht als Kaderarmee, wurde im Krieg an vorderster Front eingesetzt, vielfach ausgezeichnet und verwundet, überlebte den Westfeldzug sowie die völlig entgrenzten Dimensionen des Krieges an der Ostfront, die den Schwerpunkt der Darstellung bilden.

Diese ist einer doppelten Perspektive verpflichtet:
Der biografische Werdegang und die exemplarischen Zeitzeugenberichte Schalls werden eingebettet in die breit dargelegten und reflektiert entfalteten militärgeschichtlichen Zusammenhänge.

Unter Verwendung von 23 Karten und über 190 bislang unveröffentlichten Originalfotos liefert das Buch zugleich eine Truppengeschichte des Mannheimer Pionier-Bataillons 33 und des Pionier-Bataillons 112.

Zum Autor

Jürgen C. Wagner, geb. 1969 in Speyer,
Studium der Politikwissenschaften, Zeitgeschichte und Germanistik an den Universitäten Mannheim und Heidelberg, Gymnasiallehrer für Sozialkunde und Deutsch.